Kreisfeuerwehrverband Waldeck-Frankenberg

Wir sagen Dankeschön Erich!

Bei der letzten Dienstversammlung, am 16.11.2022 der Stadt- und Gemeindebrandinspektoren stand ein ganz besonderer Punkt auf der Tagesordnung. Dies war Erich Fischer seine letzte Dienstversammlung.

Heute am 30.11.2022 endet nach 50 Jahren seine Zeit im aktiven Dienst. 17 Jahre hiervon war er im Fachdienst, Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz unter der Leitung von KBI Gerhard Biederbick tätig.

Mit Standing Ovation und minutenlangen Beifall wurde Erich Fischer von den SBI und GBI des Landkreises Waldeck Frankenbergs verabschiedet. Die Feuerwehren und Kommunen hatten noch ein Geschenk zu diesem Anlass dabei. „Was ich heute von Eurer Seite an Dank erfahre berührt mich sehr und ich muss schon um Worte ringen“ so Erich Fischer. „Ich bin dankbar und froh mit Euch, und das gilt auch für alle Verantwortlichen im Feuerwehrwesen im Landkreis Tätigen einen beachtlichen Teil meines Berufslebens verbracht zu haben und sage ausdrücklich DANKE“.

Auch die Stadt- und Gemeindebrandinspektoren gingen an diesem Abend nicht mit leeren Händen nach Hause. Aufgrund der immer häufiger vorkommenden Wald- und Vegetationsbrände übergab der Landkreis jeder Kommune ein Waldbrandset: 4 D Schläuche, 1 D-C-D Verteiler sowie 2 D-Mehrzweckstrahlrohre. Dies für jede Kommune ein guter Start um sich auf die neuen, kommenden Aufgaben vorbeireiten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.