KJF Waldeck-Frankenberg

Einstellung des Dienstbetriebes

Update vom 26.10.2020: Der Inzidenzwert im Landkreis ist leider auf über 50 gestiegen, so daß weitere Maßnahmen erforderlich sind. Die Allgemeinverfügung des Landkreises von 24.10.2020 gilt vorerst bis zum 09.11.2020. Alle Details sind hier nachzulesen:

20201024-Landkreis-Allgemeinverfügung

Leider hat sich im Rahmen der Corona-Pandemie der 7-Tage-Inzidenz-Wert in Waldeck-Frankenberg sehr negativ entwickelt und liegt mit Stand vom 22. Oktober bei 43,5. Damit wird die Kreisausbildung mit sofortiger Wirkung eingestellt. Dies gilt natürlich auch für unseren (bereits abgesagten) Lehrgang “Rechte & Pflichten” in Bad Wildungen am 24./25. oktober.

Wir geben die Empfehlung des Kreisbrandinspektors hinsichtlich der Ausbildung auf Standortebene auch mit Blick auf die Jugendfeuerwehren weiter. D.h., der Dienstbetrieb sollte eingestellt werden und erst wieder aufgenommen werden sobald die 7-Tage-Inzidenz über einen Zeitraum von 14 Tagen auf unter 35 gesunken ist.

Wir werden zeitnah noch über digitale Angebote nachdenken und Euch aktualisierte Ideen und Vorschläge übermitteln.

Bleibt bitte alle gesund. Vor allem haltet Euch weiterhin an die AHAL-Regel in allen Bereichen, dass heisst, Abstand halten, Hände waschen/Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen sowie regelmäßiges Lüften in allen Räumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.