KJF Waldeck-Frankenberg

Lehrgang “Rechte und Pflichten”

Am 23. und 24. Oktober bietet die Kreisjugendfeuerwehr einen Lehrgang “Rechte & Pflichten” an. Die Ausbildung wird in Bad Wildungen – Armsfeld stattfinden. Die maximale Teilnehmerzahl ist corona-bedingt auf 20 Personen limiert. Der Lehrgang basiert auf den Vorgaben der Hessischen Jugendfeuerwehr und auf die Ausbildung zum Jugendleiter angerechnet werden bzw. ist dieser auch zwingende Voraussetzung zum Erwerb der JuLeiCa.

Der Lehrgang beginnt am Samstag um 8.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Am Sonntag ist Beginn um 9 Uhr und Ende um 13 Uhr.

Die (erfolgreiche) Teilnahme Lehrgang wird auch in ZMS Hessen / Florix im Anschluss erfasst. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in einer Feuerwehr und die Vollendung des 16. Lebensjahres. Sofern der Teilnehmer noch nicht volljährig ist, ist die Zustimmung der Eltern zur Teilnahme erforderlich, das unterschriebene Formular senden wir mit der Einberufung, dieses ist zu Lehrgangsbeginn vorzulegen.

Hier könnt Ihr Euch anmelden:

Deine Feuerwehr

Zu Deiner Person

Anmeldung abschicken

Ebenso sind die corona-bedingten Sonderregeln zu beachten. Wer diese nicht einhalten kann oder will, kann leider nicht am Lehrgang teilnehmen. Die Besonderheiten des Veranstaltungsortes während der Teilnahme werden zu Lehrgangsbeginn vor Ort erläutert.

Wichtig: Wer aus gesundheitlichen (oder anderen) Gründen nicht wenigstens eine einfache Mund-Nasen-Maske tragen kann oder will, kann nicht am Lehrgang teilnehmen! Ebenso gilt im Anschluss an den Lehrgang die Regel, dass für den Zeitraum von 14 Tagen nicht am Übungs- und Einsatzdienst der Einsatzabteilung bzw. der Jugendfeuerwehr teilgenommen werden darf.

Die weiteren kreisweit gültigen Hinweise finden sich hier:

Merkblatt Lehrgangsteilnahme Coronazeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.